Unternehmensfinanzierung & Liquiditätsmanagement

Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Unternehmensfinanzierung und haben bereits an großen Bankfinanzierungen und syndizierten Krediten in Milliardenhöhe mitgewirkt bzw. die Verhandlungen mit führenden Banken im In- und Ausland selber geführt. Wir helfen Ihnen bei Verhandlungen mit Banken. Durch unsere erprobte Methodik sind wir i. d. R. in der Lage deutliche Verbesserungen bei den Bankkonditionen sowie der Kreditmarge zu erzielen.

Aktuell: Soforthilfe, öffentliche Bürgschaften sowie Förderkredite für die Coronavirus-Epidemie

Hier finden Sie eine kurze Übersicht über die Kondi­tionen von Bürgschaften und Förder­kre­diten der KFW, WIBank und der Bürgschaftsbank Hessen (speziell für Unter­nehmen mit Sitz in Hessen) für Liqui­di­täts­eng­pässe, die durch die Corona­virus-Epidemie entstanden sind. Wichtig ist das Verständnis, das es sich um rückzahlbare Kredite handelt, die trotz Krise immer noch eine relativ gute Bonität und eine entspre­chende Schul­den­trag­fä­higkeit des Kredit­nehmers voraus­setzen.

Bei Liqui­di­täts­eng­pässen verur­sacht durch die Corna­virus-Pandemie kann darüber hinaus für Unter­nehmen mit bis zu 50 Mitar­beiter auch eine Sofort­hilfe von bis zu EUR 30.000 (ab mehr als 10 Mitar­beitern) beantragt werden.

Aktuell bereitet die Regierung außerdem einen “Rettungs­schirm für Startups” vor, da diese oft die Kriterien für die normalen Förder­kredite (d.h. Gewinn­erzielung in den Vorjahren) nicht erfüllen. Verschiedene Bundes­länder habe ebenfalls Programme für Startups aufgelegt (z. B. das Land Baden-Württemberg).

Eine stabile Unternehmensfinanzierung und aktives Liquiditätsmanagement ist in Krisenzeiten für Firmen absolut überlebensnotwendig

Momentan begleiten wir mehrere KMUs /​Startups bei diesem Thema. Neben der öffent­lichen Finan­zierung geht es auch um den gezielten Einsatz von Kurzarbeit und die Anpassung des Geschäfts-/Vertriebs­mo­dells, um die aktuelle Krise zu überstehen. Gerne unter­stützen wir Sie auch, z. B. bei der Vorbe­reitung der notwen­digen Kredit­un­ter­lagen für die Beantragung der Förder­kredite oder bei der Erstellung eines Sanie­rungs­planes einschliesslich dessen Umsetzung.