Zeit für einen TEILTZEIT-CFO: Wir lassen mittelständische Unternehmen und Technologie-Startups durchstarten.

Unser Ziel ist eine Steigerung der Umsatz­rendite (Ergebnis vor Steuern) von 5 – 10 % innerhalb eines Jahres bei unseren betreuten Unter­nehmen zu erreichen. In Einzel­fällen haben wir sogar eine Steigerung der Umsatz­rendite von über 40 Prozent­punkten in wenigen Monaten geschafft und so Unter­nehmen vor der Insolvenz bewahrt. Gerade kleinere Unter­nehmen können nach unserer Erfahrung überpro­por­tional von der Übernahme von Best Management Pratices aus der Industrie profi­tieren. Umgekehrt profi­tiert der klassische Mittel­stand von unserer Zusam­men­arbeit mit führenden Techno­logie-Startups und bekommt so neue Impulse.

Zeit für einen TEILZEIT-CFO

Das Besondere an unserem Ansatz ist es Unter­nehmen dauerhaft in Teilzeit zu begleiten und die Unter­neh­mens­per­for­mance so langfristig sowie nachhaltig zu steigern. Im Gegensatz zu z. B. Steuer­be­ratern unter­stützen wir Sie auch im opera­tiven Bereich und entwi­ckeln u. a. Geschäfts­pläne, Geschäfts­stra­tegien oder Kosten­op­ti­mie­rungen mit Ihnen zusammen. Wir betreuen Sie indivi­duell vor Ort.

Wir stehen vor einer historischen Herausforderung durch die Coronakrise

IWF-Berechnung: Corona kostet 28 Billionen Dollar

Nach Berech­nungen des Fonds gehen der Weltwirt­schaft durch die Pandemie-Krise von 2020 bis 2025 zusam­men­ge­nommen 28 Billionen Dollar an Wertschöpfung verloren.

FAZ /​IMF, 13.10.2020 (zum Vergleich: Das weltweite Brutto­so­zi­al­produkt betrug in 2019 ca. USD 142 Billionen, d.h. ein Gegenwert von 20% des Brutto­so­zi­al­pro­duktes der Welt wird geschätzt durch Corona verloren gehen.)

Latein­amerika erleidet größten Wirtschafts­ab­schwung seit 120 Jahren

FAZ, 07.10.2020

S&P rechnet für Banken mit höheren Kredit­aus­fällen als bei der Finanz­krise

“Wir gehen davon aus, dass im globalen Maßstab die Kredit­kos­ten­quoten der Banken im Jahr 2020 bei etwa 160 Basis­punkten (bps) liegen werden und sich damit gegenüber dem Niveau von 78 bps im Jahr 2019 mehr als verdoppeln werden. Wir schätzen, dass dieses Verhältnis nach der globalen Finanz­krise 2008 – 2009 bei etwa 100 bis 120 Basis­punkten lag.”

S&P: “Die 2 Billionen-Dollar-Frage: Was steht bei den Kredit­ver­lusten der Banken am Horizont”, 09.07.2020, übersetzt

Britische Notenbank erwartet tiefste Rezession seit 325 Jahren

Spiegel, 07.05.2020

IWF rechnet mit schwerster Krise seit der Großen Depression

Die Corona­virus-Pandemie könnte die globale Wirtschaft laut Inter­na­tio­nalem Währungs­fonds einbrechen lassen wie seit fast einem Jahrhundert nicht. 2021 könne es nur eine teilweise Erholung geben.

Der Spiegel, 09.04.2020

Chefin des IWF: Die düsteren Wirtschafts­pro­gnosen sind vielleicht noch zu optimis­tisch

BBC, 17.04.2020

Steigerung
des Unter­neh­mens­er­geb­nisses
in Zeiten von Corona

Jetzt mit Erfolgs­ga­rantie!
Workshop + Vortrag, Maßnah­menplan und Umsetzung

Unsere Mission

Unsere Mission als TEILZEIT-CFOs ist es, die von uns betreuten Unternehmen und Technologie-Startups durch hervorragendes evidenzbasiertes Management sowie aktives Controlling deutlich schneller, besser und produktiver zu machen. Unser Fokus sind (kontinuierliche) operative Verbesserungen. Gut geführte Unternehmen sichern und schaffen Arbeitsplätze, sind verlässliche Kunden, Lieferanten sowie Kreditnehmer, tragen Ihren Anteil zur Erhaltung des Gemeinwesens sowie der Umwelt bei und erwirtschaften eine nachhaltige Rendite für die Eigentümer.

Eine falsche Entscheidung ist nicht für immer, sie kann jederzeit rückgängig gemacht werden. Der Schaden einer verzö­gerten Entscheidung ist für immer und kann nie wieder korri­giert werden.”

(John Kenneth Galbraith, 1908 – 2006, Volkswirt, Professor in Harvard, Berater mehrerer US-Präsi­denten)

Erfahren Sie hier, wann und warum es sinnvoll ist einen TEILZEIT-CFO (Chief Financial Officer) als kompe­tenten und sturm­er­probten Finanz­ma­nager bei einem mittel­stän­di­schen Unter­nehmen oder bei einem Techno­logie-Startup einzu­setzen. Durch seine breite operative Erfahrung kann er das Unter­neh­mens­er­gebnis oft innerhalb weniger Monate deutlich steigern und das Unter­neh­mensteam in die richtige Richtung steuern. Als Externer ist er insbe­sondere nicht betriebs­blind, kennt die Best Practices aus anderen Unter­nehmen und kann objektive Handlungs­emp­feh­lungen für die Geschäfts­führer oder die Eigen­tümer aussprechen. Andere gebräuch­liche Bezeich­nungen für die kaufmän­nische Manage­ment­dienst­leistung eines TEILZEIT-CFOs im angel­säch­si­schen Raum sind u.a. Part-time /​Outsourced /​On Demand /​Virtual oder Fractional CFO.

Mentoring für Tech Startups u. a. bei

esa business incubator /​cesah

Partner-Werbung/-Link: Bewer­ber­suche bei Jobsora